Willkommen im Alterszentrum «Am Hungeligraben» in Niederlenz und beim Trägerverein «VAN».

T. 062 886 35 35
F. 062 886 35 30

Schutzkonzept Covid-19

 

Massnahmen und Empfehlungen zur Risikominderung im Alterszentrum am Hungeligraben finden Sie im angepassten Schutzkonzept vom 8. September 2020.

 

Schutzkonzept anzeigen 

 

 

Liebe Bewohnende, Angehörige, Zugewandte, Mitarbeitende

 

Das vorliegende Schutzkonzept beschreibt die Massnahmen und Regelungen aller beteiligten Menschen im Alterszentrum Am Hungeligraben, Niederlenz.

 

Wir appellieren zur Umsetzung unseres Schutzkonzeptes Covid-19 dringend an die Eigenverantwortung der Besuchenden und der Bewohnenden des Alterszentrums. Der Schutz der Gesundheit des Alterszentrums mit seinen Bewohnenden und Mitarbeitenden hat oberste Priorität.

 

Gerne bedanken wir uns bei allen für das Verständnis und die Unterstützung, welche wir in den vergangenen Monaten erfahren durften.

 

Thomas Loew, Zentrumsleitung

News

 

Das Alterszentrum im Niederlenzer Dorfgeischt

Folgen Sie dem Link zum urchigen und heiter bebilderten Bericht in der Ausgabe Nr. 120 vom Niederlenzer Dorfgeischt, vom September 2020. Viel Spass beim Lesen.

Artikel anzeigen  

 

Fachfrau/Fachmann Gesundheit EFZ 80% mit Berufsbildner-Kurs

Hier finden Sie den Link zum Inserat dieser ab sofort vakanten, interessanten Stelle

Inserat anzeigen
  

Weitere offene Stellen finden Sie hier.

 

Paul Gehrig im Interview mit der Schweizer Illustrierten

Hier finden Sie den Link zum spannenden Interview mit unserem Bewohner Paul Gehrig, 94, in der Schweizer Illustrierten Ausgabe vom 21.08.2020. Viel Spass beim Lesen.

Artikel anzeigen  

 

Dipl. Pflegefachfrau HF 80% – 100% (HF/DN1/DN2/AKP) mit Zusatzfunktion: Hauptberufsbildnerin

Hier finden Sie den Link zum Inserat dieser ab sofort vakanten, interessanten Stelle

Inserat anzeigen
  

Weitere offene Stellen finden Sie hier.

 

Neuer Zentrumsleiter ab 1. Juli 2020

Über 25 Jahre hat der heutige Zentrumsleiter, Maurice Humard, den Hungeligraben in verschiedenen Funktionen begleitet und geführt. Ab 1. Juli 2020 übergibt er das „Zepter“ seinem Nachfolger, Thomas Loew.

Wir heissen ihn herzlich willkommen. Herr Humard begleitet noch während einiger Zeit den neuen Zentrumsleiter und führt ihn in seine neue Aufgabe ein, bevor es Ende Januar 2021 in den wohlverdienten Ruhestand geht.

 

Kurzvorstellung neuer Zentrumsleiter

 

Restaurant bleibt bis auf Weiteres vorsorglich geschlossen.

Geschätzte Gäste unseres Jura-Blick-Stüblis

 

Unser Restaurant bleibt bis auf Weiteres für externe Gäste geschlossen.

Damit erreichen wir eine Reduktion der Besucherzahl für unser Haus auf das absolut Notwendige zum Schutze unserer Bewohnerinnen und Bewohner.

Wir bitten Sie um Ihr Verständnis.

Die Zentrumsleitung