Alterszentrum
«Am Hungeligraben»
in Niederlenz

Tel.
Fax
E-Mail

062 886 35 35
062 886 35 30

Philosophie

 

Das Alterszentrum „Am Hungeligraben“ ist bekannt als liebenswürdiger Platz, wo sich betagte Menschen aus der Region richtig zu Hause fühlen. Edle Werte werden hier nicht nur gross geschrieben, sondern aktiv gelebt. Dies spürt man an der familiären Atmosphäre, welche von allen Bewohnern und Mit­ar­bei­ten­den sorgsam gepflegt wird.

 

 

Das Haus ist seit 1984 im Dorf stark verankert. Zahlreiche Angehörige be­glei­ten, betreuen und unterstützen die Betagten im Alltag. Offene Gespräche sind beliebt und je­der­zeit möglich. Sie gehören zur Kultur der ge­gen­sei­ti­gen Akzeptanz und Toleranz.

 

Unsere 42 Bewohner wohnen in modernen und sonnigen Einzelzimmern mit Blick ins Grüne. Selbst bei intensiver Pflegebedürftigkeit. Kompetentes und freundliches Fachpersonal steht auch stark pflegebedürftigen und/oder an Demenz erkrankten Bewohnern rund um die Uhr zur Verfügung. Die individuellen Bedürfnisse jedes einzelnen Bewohners werden nach Möglichkeit erfüllt.

 

 

Viel Herzenswärme, Idealismus und Gross­zü­gig­keit haben unser Zentrum zu einer wertvollen In­sti­tu­tion geformt. In grosser Dankbarkeit stehen wir gerne weiterhin für diese hohen Werte ein: Für das „Haus der Begegnungen und der Wärme“.

 

 

Die Zentrumsleitung und der Vorstand